Sie befinden sich auf der Seite des Kantons Zürich.

Voraussetzungen Master in Pflege

  • Bachelor of Science in Pflege (CH Abschluss)
  • Bewerberinnen und Bewerber ohne Schweizer Bachelorabschluss werden in einem Äquivalenzverfahren geprüft. Dies betrifft Pflegefachpersonen mit folgenden Vorausset - zungen: – ausländischer Bachelorabschluss in Pflege – altrechtliches Diplom Pflege und Höhere Fachausbildung in Pflege Stufe II – altrechtliches Diplom Pflege und Master of Advanced Studies im Bereich Pflege (Pflegefachspezialisierung oder pflegerelevante Inhalte)

Der Master of Science in Pflege richtet sich an diplomierte Pflegefachpersonen, die gerne analytisch denken, eine hohe Problemlöse - fähigkeit haben und sich für die systemati - sche Entwicklung von pflegerischem Wissen und neuen Konzepten für die Pflegepraxis interessieren

Diese Website verwendet Cookies.

Um den ordnungsgemäßen Betrieb dieser Website zu gewährleisten und Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Ausführlichere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Einstellungen anpassen