Sie befinden sich auf der Seite des Kantons Zürich.

Voraussetzungen Augenoptiker/in EFZ

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Volksschule, in der Regel oberste Schulstufe
  • gute Leistungen in Mathematik und Physik

Anforderungen

  • kundenorientiertes Verhalten
  • Einfühlungsvermögen
  • logisches Denken
  • Organisationstalent
  • geschickte Hände für genaues Arbeiten
  • Sinn für Ästhetik

Ausbildung
Die berufliche Grundbildung dauert vier Jahre in einem Augenoptik-Fachgeschäft. Der berufliche Fachunterricht findet an der Berufsfachschule statt. Im ersten Lehrjahr umfasst er zwei Tage pro Woche, danach einen Tag pro Woche (ohne Berufsmaturitätsschule). Zusätzlich gibt es neun einwöchige überbetriebliche Kurse im Kurszentrum für Augenoptik in Starrkirch bei Olten.

Adressen von möglichen Lehrbetrieben sind im Lehrstellennachweis im Internet unter www.lena.zh.ch aufgelistet.

Abschluss
Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als «Augenoptiker/in EFZ».

Diese Website verwendet Cookies.

Um den ordnungsgemäßen Betrieb dieser Website zu gewährleisten und Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Ausführlichere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Einstellungen anpassen