Sie befinden sich auf der Seite des Kantons Zürich.

Voraussetzungen Medizinproduktetechnologe/-technologin EFZ

Voraussetzungen
Abgeschlossene obligatorische Schulzeit mit guten Leistungen in den Bereichen Natur und Technik
Keine Farbsehschwäche

Anforderungen
handwerklich geschickt
technisch versiert und interessiert
präzise und sorgfältig
verantwortungsbewusst
belastbar

Ausbildung
Die berufliche Praxisausbildung erfolgt in einem Spital oder einem spezialisierten Betrieb. Die schulische Ausbildung findet in Berufsfachschulen in Zürich, Lausanne und Lugano statt. Dazu kommen auch verschiedene überbetriebliche Kurse zu diversen Themen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, bei guten schulischen Leistungen, die Berufsmaturität zu erwerben.

Abschluss
Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als «Medizinproduktetechnologe/-technologin»

Diese Website verwendet Cookies.

Um den ordnungsgemäßen Betrieb dieser Website zu gewährleisten und Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Ausführlichere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Einstellungen anpassen