Sie befinden sich auf der Seite des Kantons Zürich.

Häufig gestellte Fragen zu Medizinproduktetechnologe/in EFZ

Erhalte erste Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Lehre als Medizinproduktetechnolog:in EFZ in diesem Abschnitt.

Welche Schulbildung brauche ich um Medizinproduktetechnolog:in zu werden?
Antwort: Die Ausbildung ist nach abgeschlossener Sek A und bei guten Noten auch mit Sek B möglich.

Kann ich parallel zur Lehre die Berufsmaturität (BM) machen?
Antwort: Die Ausbildung existiert erst seit 2018. Aktuell bestehen noch keine Erfahrungen mit Lernenden mit BM.

Wo gehe ich während der Lehre als MPT zur Schule?
Antwort: Im Careum Bildungszentrum in Zürich.

Wie heisst mein Abschluss nach der Lehre?
Antwort: MedizinproduktetechnologIn EFZ Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Welche Lehrorte gibt es?
Antwort: Spital, Klinik mit Sterilisationsabteilung, Firma mit Sterilisationsabteilung

Benötige ich einen Multicheck für die Bewerbung als Medizinproduktetechnologe:in?
Antwort: Nur wenn dies von einem Lehrbetrieb verlangt wird. Dies wird in der Lehrstellenausschreibung erwähnt sein. Es gibt bisher keine Auswertungsanalyse für MPT – frage beim Betrieb nach, welche alternative Auswertung gefragt ist.

Muss ich einen Stellwerktest bei der Bewerbung als MPT beilegen?
Antwort: Nur wenn ein solcher ausdrücklich verlangt wird.

Was verdient ein/e Medizinproduktetechnolog:in EFZ?
Antwort: Ein/e MPT verdient laut Empfehlung Berufsverband ca. CHF 800 im 1. LJ, ca. CHF 1'000 im 2. LJ und ca. CHF 1'400 im 3. LJ. Betriebe können Anpassungen vornehmen. Die Löhne variieren auch je nach Kanton.

Du hast noch offene Fragen?

Finde allgemeine Antworten zum Thema Schnuppern, Lehrstelle finden usw. bei der Laufbahnberatung. 

Häufig gestellte Fragen zur Lehre 

Solltest du danach immer noch offene Fragen haben, kannst du die Laufbahnberatung kontaktieren. 

Diese Website verwendet Cookies.

Um den ordnungsgemäßen Betrieb dieser Website zu gewährleisten und Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Ausführlichere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Einstellungen anpassen