Sie befinden sich auf der Seite des Kantons Zürich.

Berufsbild

Zahntechnikerinnen und Zahntechniker fertigen und reparieren Zahnersatzteile wie Kronen, Brücken, Einlagefüllungen, Prothesen sowie Zahnspangen. Sie erhalten vom Zahnarzt oder von der Zahnärztin einen Abdruck des Patientengebisses. Davon erstellen sie ein Gipsmodell. Anhand dieses Modells modellieren sie den Zahnersatz. Sie verarbeiten dafür Porzellan, Wachs oder Kunststoffe. Die hergestellten Zähne – zum Beispiel für Prothesen – müssen so sein, dass das künstliche und das natürliche Gebiss möglichst identisch sind. Zahntechnikerinnen und Zahntechniker leisten Präzisionsarbeit. Neben Zahnersatz fertigen sie auch Zahnspangen, die sie aus Draht formen.

Arbeitsfelder
Zahntechniker und Zahntechnikerinnen arbeiten feinhandwerklich manuell und setzen dabei verschiedenste Werkzeuge ein, aber auch modernste Apparaturen und Geräte.

Diese Website verwendet Cookies.

Um den ordnungsgemäßen Betrieb dieser Website zu gewährleisten und Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Ausführlichere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Einstellungen anpassen