Sie befinden sich auf der Seite der Kantone Basel Stadt und Basel-Landtschaft.

Master in Physiotherapie

Der Studiengang Master of Science (MSc) in Physiotherapie bereitet ausgebildete Physiotherapeutinnen und -therapeuten für anspruchsvolle Tätigkeiten in Klinik, Forschung und Lehre vor.

Arbeitsfelder

Der MSc in Physiotherapie ist in Kombination mit einem klinischen Schwerpunkt ein wichtiger Baustein, um künftig die Rolle als sogenannte Advanced Practice Physiotherapist (APP) erfüllen zu können.

Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage:

  • als Physiotherapie-Expertin/Physiotherapie-Experte komplexe klinische Problemstellungen in einem breiten theoretischen Kontext autonom zu beurteilen und zu behandeln, respektive bedürfnis- und bedarfsgerecht weiterzubearbeiten
  • als Fachverantwortliche/Fachverantwortlicher neues, klinisch relevantes Wissen der Praxis zugänglich zu machen – beispielsweise durch die Entwicklung und Implementierung von evidenzbasierten klinischen Behandlungskonzepten
  • in Bachelorstudiengängen und Weiterbildungsangeboten zu unterrichten
  • in der Forschung tätig zu sein und bei der Planung, Akquise, Durchführung und Publikation von Forschungsprojekten mitzuarbeiten
  • ein Doktorat (PhD) zu absolvieren

Ausbildungsinhalte
Der Master of Science in Physiotherapie (MSc) ist die 2. Ausbildungsstufe nach dem Bachelor. Der konsekutive MSc in Physiotherapie wird von der Berner Fachhochschule angeboten.

Schwerpunktwahl: Die Studierenden wählen einen der sechs (klinischen) Schwerpunkte und absolvieren Module in den weiteren Kompetenzbereichen Forschungsmethoden, Transfermodule und Masterarbeit. Die klinischen Schwerpunkte werden im Zweijahresrhythmus angeboten.

Ausbildungsdauer
6 Semester berufsbegleitend (2 Präsenztage/Woche)

Abschluss
Master of Science in Physiotherapie

Informationen zum Studium an der Berner Fachhochschule

Diese Website verwendet Cookies.

Um den ordnungsgemäßen Betrieb dieser Website zu gewährleisten und Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Ausführlichere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Einstellungen anpassen