Sie befinden sich auf der Seite der Kantone Basel Stadt und Basel-Landtschaft.

Bachelor in Pflege

Die Anforderungen an die Pflegefrachfrau und an den Pflegefachmann FH sind breit. Neben der fachlichen Kompetenz sind persönliche Qualitäten gefordert. Die Pflege braucht Fachleute, die den Überblick in einem komplexen System haben und neue Problemlösungsstrategien entwickeln.

Arbeitsfelder
In Institutionen der Akutsomatik für Erwachsene, Pädiatrie, Spitex, Psychiatrie oder Geriatrie.

Ausbildungsinhalte
Theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen zu Themen wie Gesundheit, Krankheit und Pflege.

Ausbildungsdauer
Drei Jahre Vollzeit und je nach Vorbildung praktische Zusatzmodule bis zu 12 Monate

Abschluss
Bachelor of Science FH in Pflege

Ausbildungsorte
Berner Fachhochschule BFH, Studienorte Bern und BZG Basel
Hochschule für Gesundheit, Freiburg (deutsch und französisch)
FHS Fachhochschule St. Gallen
HES-SO Wallis Hochschule für Gesundheit, Visp
Kalaidos Fachhochschule Schweiz, Zürich
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Winterthur

Weiterbildung
Nach der Ausbildung stehen Ihnen verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten offen: fachliche Vertiefung, Führung oder Bildung.

Information zum Studium an der Berner Fachhochschule

Diese Website verwendet Cookies.

Um den ordnungsgemäßen Betrieb dieser Website zu gewährleisten und Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Ausführlichere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Einstellungen anpassen