Sie befinden sich auf der Seite der Kantone Basel Stadt und Basel-Landtschaft.

Berufsbild Podologe/in EFZ

Podologinnen und Podologen behandeln Füsse und halten sie gesund. Sie arbeiten mit gesunden Menschen und solchen, die an Krankheiten leiden wie Diabetes mellitus, Durchblutungsstörungen, Polyarthritis oder Rheuma. Podologinnen und Podologen klären die Ursachen von Beschwerden ab und behandeln oder korrigieren diese. Dazu desinfizieren und sterilisieren sie Wunden, schneiden Nägel, entfernen Hornhaut oder Hühneraugen, legen Verbände an und massieren. Podologen fertigen Fussabdrücke oder andere orthopädische Hilfsmittel und modellieren künstliche Nägel. Zudem beraten sie ihre Kunden über Fusspflegeprodukte und Vorbeugung.

Arbeitsfelder
Podologinnen und Podologen arbeiten in einer Einzel- oder Gemeinschaftspraxis mit weiteren paramedizinischen Angeboten, in Grossbetrieben mit orthopädischer Werkstatt, in Spitälern oder in Alters- und Pflegeheimen.

Diese Website verwendet Cookies.

Um den ordnungsgemäßen Betrieb dieser Website zu gewährleisten und Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Ausführlichere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Einstellungen anpassen