Sie befinden sich auf der Seite des Kantons Graubünden.

Bachelor of Science (FH) in Ergotherapie

Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten behandeln Menschen, die durch Unfall, Krankheit oder Behinderung eingeschränkt sind. 

Arbeitsfelder
Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten arbeiten zum Beispiel in Spitälern, Rehabilitationszentren, sonderpädagogischen Institutionen, psychiatrischen Kliniken oder privaten Praxen. Sie behandeln ihre Klientinnen und Klienten auch zuhause.

Ausbildungsinhalte

  • Grundlagen des Betätigungskonzepts
  • Betätigung im frühen bis mittleren Lebensalter
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Grundlagen der Forschung

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Abschluss
Bachelor of Science (FH) in Ergotherapie

Weiterbildung
Nach der Ausbildung stehen verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten offen: fachliche Vertiefung, Führung oder Bildung.

Weitere Informationen
gesundheitsberufe.ch/Bachelor of Science (FH) in Ergotherapie
Flyer Bachelor of Science (FH) in Ergotherapie

Diese Website verwendet Cookies.

Um den ordnungsgemäßen Betrieb dieser Website zu gewährleisten und Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Ausführlichere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Einstellungen anpassen