Sie befinden sich auf der Seite des Kantons Graubünden.

Medizinproduktetechnologe/in EFZ

Medizinproduktetechnologen/innen bewirtschaften Medizinprodukte, wie Instrumente, Apparate und Vorrichtungen, die bei operativen Eingriffen, bei diagnostischen Anwendungen und allgemeiner Pflege zum Einsatz kommen. 

Arbeitsfelder
Medizinproduktetechnologen/innen arbeiten in Spitälern und spezialisierten Betrieben.

Ausbildungshinhalte

  • bewirtschaften von Medizinprodukten und Organisieren der Arbeiten des Aufbereitungsprozesses
  • reinigen und desinfizieren von Medizinprodukten
  • zusammenstellen und verpacken von Medizinprodukten
  • sterilisieren von Medizinprodukten
  • sicherstellen der Qualität und der Einhaltung der rechtlichen und normativen Anforderungen

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Abschluss
Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) «Medizinproduktetechnologe/in»

Weiterbildung
Nach der Ausbildung stehen verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten offen: fachliche Vertiefung, Führung oder Bildung.

Weitere Informationen
gesundheitsberufe.ch/Medizinprodukttechnologe/in EFZ

Flyer Medizinproduktetechnologe/in EFZ

Diese Website verwendet Cookies.

Um den ordnungsgemäßen Betrieb dieser Website zu gewährleisten und Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Ausführlichere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Einstellungen anpassen